Waldeck, meine Heimat

Visison Eternity, das Verdampfersystem für die Ewigkeit

Historisches Spektakulum Pfingsten in Landau

So, nun ist es vorüber, ich hoffe es hat allen Besuchern gefallen.

Ein erster Bericht und einige Fotos findet ihr wenn ihr auf das Bild klickt


Im folgenden der alte Beitrag:

Zu Pfingsten 2011 laden der Veranstalter Bönninghaus Events, namhaft für viele Mittelaltermärkte und historische Events, in Zusammenarbeit mit der Schützenglilde 1517 Landau e.V. und der Gruppe Bellicum Montanum 1630 e.V. nach Bad Arolsen- Landau zum Grafenschloss der Grafen und späteren Fürsten von Waldeck ein. Es wird Markt gehalten werden neben dem Kriegslager der Landsknechte, Pikeniere und Musketiere. Spielleute und Gaukler werden erwartet. Jeder wird im Turniere mit verschiedenen Waffen üben und sich messen können und sofern er Überragendes leistet belohnt werden.

Ein Gefecht des frühen 17. Jahrhunderts wird von der historischen Gruppe des Schützenvereins 1517 Landau, dem Bellicum Montanum 1630 und Teile von befreundeten Gruppen vorgeführt werden.

Editert:
das Gefecht wird aus Platzgründen auf einer Wiese hinterm Schloß aufgeführt werden und fällt kleiner aus wie wir es uns wünschen, wir werden aber versuchen unser Bestes zu geben und hoffen das es trotzdem gefällt.

2 Responses to Historisches Spektakulum Pfingsten in Landau

  1. Heidi on April 9, 2011 at 5:27 am

    freu mich schon auf eure dicken Köpfe am Dienstag

  2. Frank Neideck on Januar 30, 2012 at 10:52 am

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    unsere Gemeinde Thür feiert am 08. und 09.09.
    ihren 900. Geburtstag.
    Aus diesem Anlaß wird ein Höfetag stattfinden,
    bei dem das historische Leben vieler Epochen
    dargestellt werden soll.
    Wir möchten anfragen, ob Sie mit ihrer Gruppe
    an diesen beiden Tag Zweit hätten und wie hoch
    die Gage/Nebenkosten/Fahrt sind.

    mit freundlichen Grüßen
    i.A. Denise Schäfer
    (Praktikantin)

Hinterlasse einen Kommentar zu Heidi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *