Waldeck, meine Heimat

Visison Eternity, das Verdampfersystem für die Ewigkeit

Offtopic / Das Drachenfest in Diemelstadt- Rhoden

März 18, 2011
By

Ein Artikel von meiner Webseite
Ausflugsziele in Waldeck

Das Drachenfest in Diemelstadt- Rhoden auf dem Quast.
Nun, ich berichte hier was man im Waldecker Land erleben kann. Dieses Fest ist ein Großevent der bestimmt viele interessieren würde, zumindest einmal zusehen.
Das ist bei dem Drachenfest leider nicht ganz einfach. Es ist ein LARP – Event, Das bedeutet:
“Live Action Role Play”

Was ist Live Action Role Play ?

Role Play = Rollenspiel
Wikipedia Erklärung für Rollenspiel

Vielen ist das Rollenspiel aus Videospielen wie “Final Fantasy” bekannt. Man schlüpft in die Rolle einer fiktiven Person in einer fiktiven Umgebung.
So ist es bei LARP auch, man sitzt nur nicht am PC oder der Spielkonsole mit einem Controller in der Hand, sondern begibt sich real, als fiktive Person gewandet in eine reale, jedoch fiktive gestaltete Umgebung.


Orks

Das so etwas Spaß machen kann zeigen die Bilder eindrucksvoll.
Und es ist bestimmt besser als vor dem Bildschirm zu sitzen (was ich in diesem Moment tue um dies zu schreiben)

Zurück zur Frage warum ist es schwierig sich das Drachenfest anzusehen ?
Es ist eine komplett andere Veranstaltung wie zum Beispiel Vorführungen historischer Ereignisse. Diese leben meistens von einem großen, zahlendem Publikum. Im Insiderkreisen nennt man dies Reenacment.
Das wiederum wirft die Frage auf, was genau ist Reenacment ?
Eine Antwort darauf finden Sie auf meiner Seite die unter anderem speziell dieses Thema behandelt:

Lebendige Geschichte / Living History

LARP Veranstaltungen leben nicht von einem Publikum, sie sind eine Veranstaltung für die “Larper” selbst. Sie bezahlen dafür unter sich in eine fiktive Welt abzutauchen.
Publikum in Alltagskleidern stört in dieser Welt. Man möchte beim Rollenspiel nicht an den Alltag erinnert werden.
Kurzum, es ist eine geschlossene Gesellschaft.
Ich habe es erleben können weil ich jemand geholfen habe der dort zu tun hat. Als Kleidung habe ich meine Gewandung für die historischen Vereine in denen ich tätig bin gewählt. Dann stört man nicht.

Ich habe eine Pressemitteilung gelesen in der Besucher nicht kategorisch ausgeschlossen werden, bestätigen kann ich dies von meinen Besuchen her nicht. Ohne den Grund den ich vorweisen konnte und ohne die “Gewandung die ich trug wäre es schwer gewesen hinein zu kommen, Der Quast als ehemaliges Militärgelände ist umzäunt und die Eingänge kontrolliert.
.
.
.
.

Also bitte diesen Artikel nicht als Empfehlung sehen einfach hin zu fahren, es kann durchaus sein das die Fahrt umsonst ist.
Die Stadt Diemelstadt verweist auf Ihrer Homepage auch nur zur Homepage des Drachenfestes:
Homepage Drachenfest

In den FaQ der Homepage findet man auch ein Statement zu dieser Frage:

“Mein Chef, meine Freundin, meine Eltern [etc...] möchten sich mal anschauen was LARP genau ist und würden gerne vorbeikommen. Ist das möglich?

 

Nein, dies ist leider nicht möglich. Nachdem wir in den letzten Jahren schlechte Erfahrungen mit Besuchern gemacht haben, werden wir dieses Jahr keine mehr auf den Platz lassen. Bitte beachtet dies und erspart uns (und auch euren Besuchern) die unangenehmen Diskussionen am Gate.”

Wen der Bericht und die Bilder neugierig macht, sollte vielleicht über eine Anmeldung nachdenken. Man muss nicht die ganze Woche buchen und zahlen, es gibt auch Wochenendtickets ab Freitags. Ich denke das wird billiger sein und zum Reinschnuppern reicht es zunächst.

Vielleicht wird aus Ihnen ja später ein echter Larper.

Beliebte Charaktere beim Drachenfest sind vor allem Figuren aus einschlägigen Fantasy Werken wie “Der Herr der Ringe” von John Ronald Tolkien, oder aus historischen Quellen.

Auf jeden Fall sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.


.
.
.

Ein Avatar

Gekämpft wird beim Rollenspiel mit gepolsterten Waffen. Hierfür gibt es exakte Regelungen über die Beschaffenheit.
Dies ist ein entscheidender Unterschied zu Reenactment wo mit echten Waffen dargestellt wird.
Larp ist für den Teilnehmer selbst gemacht, Reenactment ist eine Darstellung für ein Publikum.
Diese Darstelle sind in Gruppen organisiert die solche Auftritte üben und wissen müssen was Sie tun. Oft ist Schwarzpulver im Spiel und jeder trägt echte Stich- und Hiebwaffen. Das wäre bei einem Rollenspiel bei dem sich jeder ohne viel Vorbereitung anmelden kann, gefährlich und auch gesetzeswiedrig.

Eine große Bildergallerie finden Sie auf meiner Internetseite über Waldeck:
Ausflugsziele in Waldeck / Das Drachenfest

Da ich mit LARP nicht sehr bewandert bin bitte ich eventuelle Falschdarstellungen zu entschuldigen und würde mich über Kommentare zur Richtigstellung freuen.
Gastbeiträge oder Kommentare von Insidern begrüße ich ausdrücklich.

2 Responses to Offtopic / Das Drachenfest in Diemelstadt- Rhoden

  1. Larp-Waffen.net on Juli 18, 2011 at 2:35 pm

    Hallo, nun habe ich mir mal Deinen Artikel über das Drachenfest / Larp durchgelesen. Finde der ist Top geworden, denn als Aussenstehender kann man sich sicherlich mehr unter dieser “sonderbaren Sache Larp” vorstellen. Für mich PERSÖNLICH war er jetzt nicht sooo interessant, wie gesagt, eher dann für Aussenstehende… Schöne Grüße und schau mal wieder bei mir vorbei ;-)

    • MusketierMichel on Juli 18, 2011 at 4:59 pm

      Hallo, schön das du ihn dir angesehen hast, danke. Klar werd ich bei dir auch wieder vorbei schauen. Für alle die sich für LARP interessieren sein der oben genannte Link empfohlen !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *